–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Veranstaltungs-Newsletter per E-Mail

Möchten Sie gerne regelmässig über kommende Veranstaltungen informiert werden?
Bestellen Sie einfach per Mail ein Newsletter-Abo:  info@phatmo
n.ch
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Bitte beachten:  beschränkte Teilnahme

Den momentanen Vorschriften entsprechend können wir unsere wöchentlichen Meditationen sowie auch alle weiteren Veranstaltungen durchführen.

Allerdings machen wir dies bis auf weiteres nur für unsere bisherigen Teilnehmenden und mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich bis jeweils 15 Uhr des entsprechenden Tages.

_______________________________________________________________________





Spiritueller Filmabend


Freitag, 25. Juni 2021, 19.30 Uhr


     Beschränkte Teilnehmerzahl.

     Anmeldung ist erforderlich an info@phatmon.ch

     bis Veranstaltungstag um 15:00 Uhr


Filmthema:

Vom Wesen der Weisheit

Ein Film über spirituelle Suche und die Erfahrung des Göttlichen. Wir treffen Männer und Frauen aus aller Welt, die uns von ihren Erfahrungen «auf dem Weg» berichten.

Ein Dokumentarfilm in deutscher Sprache.


Das Positive stärken: Wir sehen motivierende Filme zum «spirituellen Weg» und zum «heilsameren Leben». Entgegen dem Mainstream gibt es durchaus wunderbare «andere» Möglichkeiten, unser Leben und dadurch auch unsere Welt anders zu gestalten. Dass dies gut möglich ist, wenn wir es wirklich wollen, zeigen uns die in diesen Filmen porträtierten Menschen.







Sommerferien im Juli


Vom 5. Juli bis 1. August 2021

bleibt unser ZENtrum geschlossen.

Wir machen eine Sommerpause.


E-Mails werden in dieser Zeit nur sporadisch gelesen.











Medizinbuddha-Zeremonie


Dienstag, 24. August 2021, 19.30 Uhr
im Rahmen unseres wöchentlichen
Meditationsabends  
(Kosten: Fr. 15.–)


Beschränkte Teilnehmerzahl.

Anmeldung ist erforderlich an info@phatmon.ch

bis Veranstaltungstag um 15:00 Uhr


Der Medizinbuddha ist der Buddha der Heilung. Seine Praxis kann heilend und stärkend wirken und wird deshalb als ein besonderes Juwel des Dharma betrachtet.

Wir meditieren über den Medizinbuddha mit einer Lichtmeditation und rezitieren sein Mantra.

Zum Abschluss gibt es eine Segensübertragung.


Wir widmen diese Praxis vielen Menschen, die Unterstützung brauchen.


Diese Zeremonien können kräftigende, heilende Impulse vermitteln.


Sie können uns auch per E-Mail (info@phatmon.ch) die Namen der Menschen senden, für die wir im Besonderen praktizieren sollen.